Zum Hauptinhalt springen

Industrielle SSDs

Wir bieten industrietaugliche SSDs in verschiedenen Formfaktoren an:

SATA SSD
Mit SATA III Schnittstelle bieten wir die Formfaktoren M.2, mSATA oder 2,5 Zoll. Auch die CFast wird oftmals als SATA SSD eingesetzt.  

PCIe NVMe SSD
Üblicherweise als M.2 Formfaktor erhältlich, aber ebenso als U.2 NVMe SSD (mit bis zu 16TB) in einem 2,5 Zoll Gehäuse.

Spezifikation
  • Feste BOM (Bill of Material): die Komponenten sind festgelegt
  • Langfristige Verfügbarkeit
  • Hochwertige SLC, pSLC oder TLC NAND Flashs
  • Erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis +85°C
  • PowerProtector: die Daten sind bei Stromausfall geschützt
  • Custom Design: die SSDs können nach Kundenwunsch angepasst werden
Hersteller
(469)

(1)

(234)

(31)

Flash Typ
(43)

(136)

(49)

(549)

Kapazität
(2)

(1)

(3)

(8)

(7)

(2)

(19)

(9)

(10)

(22)

(20)

(12)

(26)

(29)

(95)

(26)

(30)

(112)

(23)

(16)

(109)

(26)

(4)

(81)

(15)

(50)

(5)

(8)

(1)

(3)

(2)

Betriebstemperatur
(12)

(401)

(323)

Wear Leveling

NAND-Flash-Zellen sind in Seiten und Blöcken angeordnet. Die Daten werden auf Seiten geschrieben, aber die kleinste Einheit beim Löschen sind Blöcke. Aufgrund der Beschaffenheit von Flash nutzen sich die Zellen mit jedem Programm- und Löschzyklus (P/E) ab, so dass der Flash-Speicher nur für einen begrenzten Zeitraum nutzbar ist. 

Wear-Leveling-Mechanismen ermöglichen es der SSD, die P/E-Zyklen gleichmäßig auf alle Blöcke zu verteilen. Dadurch wird die vorzeitige Abnutzung von überbeanspruchten Blöcken verhindert, so dass alle Blöcke maximal genutzt werden können. Das Wear Leveling verlängert die Lebensdauer und verbessert die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Festplatten.

 

Zertifizierungen

CE-Zertifizierung: Pflicht für alle Produkte, die in der EU vermarktet werden. Erfüllt alle EU-weiten Anforderungen an Sicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz.

FCC-Zertifizierung: für Zulassungen von Endgeräten in den USA ist die FCC-Zertifizierung der Komponenten nötig.

BSMI-Zulassung: für den Verkauf in oder nach Taiwan, oder für bestimmte lokal hergestellte Produkte. 

UKCA-Konformität: diese Produktkennzeichnung ist erforderlich für Produkte, die in Großbritannien auf den Markt gebracht werden.

RoHS & REACH: sowohl die RoHS-Richtlinie wie auch die REACH-Verordnung werden bei unseren Produkten eingehalten.

Fixed Bill Of Components

Unsere industriellen Produkte verfügen über eine fixed BOM. Das bedeutet, dass alle Komponenten unter einer bestimmten Teilenummer festgelegt sind, wodurch nach Evaluierung die Kompatibilität bei Nachbestellungen gewährleistet ist.

Auch die Firmware kann nach Freigabe noch zusätzlich fixiert werden für eine 100%ige Sicherheit. 

Dank der Fixed BOM wird die Anzahl der Re-Qualifikationen minimiert. Änderungen am Produkt sind seltener und werden lange im Voraus angekündigt. Es besteht ausreichend Zeit, Last-time-orders zu platzieren, und ein Nachfolgeprodukt zu qualifizieren.

Bei kompletter Abkündigung können ggf. Laufzeitverlängerungen vereinbart werden.

ANGEBOT ANFRAGEN

Contact Form

Kontaktdaten

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und senden Ihnen
gerne ein Angebot oder nähere Informationen. 
Sprechen Sie uns an!

Ludovic Henault
System-D GmbH

Dieselstr. 11
85757 Karlsfeld
+49 8131 779 849-0
Kontaktformular