U.2 NVMe SSD

U.2 NVMe PCIe SSD für die Industrie

  • 960 GB bis 8 TB
  • TLC NAND-Flash Speicher
  • PCIe Interface
  • PLP (Power-Loss Protection)
  • Temperaturbereich -40°C bis +85°C
  • LDPC und RAID Datenwiederherstellung für Fehlerbehebung
  • Verbesserte Fehlerkorrektur
  • Dynamisches Thermal Throttling
  • Global Wear Leveling
  • Langzeitverfügbarkeit und feste BOM (Stückliste)
  • Beschreibung

    Diese neue Generation an U.2 SSDs basieren auf dem NVMe (Non-Volatile Memory Express)-Protokoll und der PCIe Schnittstelle. NVMe bietet den bisher höchsten Durchsatz und die kürzesten Reaktionszeiten für alle Arten von Enterprise-Workloads und wurde speziell für Anwendungen mit hohen Geschwindigkeitsanforderungen, wie Server und Datacenter oder industrielle Automation, entwickelt. 
    Die NVMe SSDs können mit oder ohne Gehäuse geliefert werden, und verfügen über einen erweiterten Temperaturbereich und ein PLP (Power Loss Protection).

    Power-Loss-Protection

    Der Power-Loss-Protection (PLP) Mechanismus kombiniert Controller-basierte Lösungen und auf der SSD eingebaute Kondensatoren um sich im Cache befindliche Daten bei plötzlichen Stromausfällen fertig zu schreiben. PLP schützt sowohl vor Datenverlust als auch vor Korruption des Dateisystems, und somit vor Ausfall der kompletten SSD.

  • Technische Daten

    NAND Flash 3D NAND TLC
    Kapazität 960 GB bis 8 TB
    Sequentielles Lesen 3.100 MB/s
    Sequentielles Schreiben 1.400 MB/s
    Betriebstemperatur -40°C +85°C
    TBW (Max.) 21.000 TB
    MTBF @ 25°C 2.000.000 Std
    Abmessungen (mm) 100,0 x 69,85 x 7,0
  • Angebotsanfrage

    global_kontakt

    Mein Anliegen
    Meine Kontaktdaten (* Pflichtfeld)
  • System-D GmbH

    Reginbaldstr. 9
    81247 München

    Tel: +49 (0)89 / 215 481-56
    service(at)system-d.de

    +49 (0)89 / 215 481-56