M.2 NVMe SSD mit Kühlkörper

M.2 NVMe PCIe für die Industrie

  • 120 GB bis 3,84 TB
  • TLC NAND Flash Speicher
  • PCIe Interface
  • End-to-End Data Protection
  • Temperaturbereich -40°C bis +85°C
  • LDPC und RAID Datenwiederherstellung für Fehlerbehebung
  • S.M.A.R.T / TRIM / Global Wear Leveling
  • Langzeitverfügbarkeit und feste BOM (Stückliste)
  • Beschreibung

    Sein kompakter Formfaktor und seine hohe Leistung machen aus der M.2 NVMe SSD eines der meistbenutzes Speichermedium in embedded und industriellen Anwendungen. Mit dem NVMe™ Protokoll und der high-speed PCI Express® (PCIe®) Gen3 x4 Schnittstelle schaffen diese SSDs bis zu  3.420 MB/s Lese- und 3.050 MB/s Schreibgeschwindigkeit.
    Diese hohe Leistung kann einhergehen mit Überhitzungsproblemen.

    Anpassbare Wärmemanagement-Lösung von ATP

    Diese M.2 2280 NVMe SSDs können in Bezug auf Wärmemanagement kundenspezifisch angepasst werden, sowohl auf Firmware-Ebene als auch physisch mit passgenauen Kühlkörper. So kann eine hohe und stetige Leistung ohne Einbrüche gewähleistet werden.

    Mit bis zu 3,84 TB bieten diese SSDs viel Speicherplatz für hohe Datenmenge, die auch z.B. Serveranforderungen entsprechen. Sie sind etwa 4 bis 6x schneller als Serial ATA 6 Gb/s SSDs und haben eine ca. 3x geringere Latenzzeit, was sie für Anwendungen wo jede Mikrosekunde zählt ideal.

  • Technishe Daten

    NAND Flash TLC
    Kapazität 120 GB bis 3.84 TB
    Sequentielles Lesen 3.420 MB/s
    Sequentielles Schreiben 3.050MB/s
    Betriebstemperatur -40°C +85°C
    TBW (Max.) 10.600 TB
    MTBF @ 25°C 2.000.000 Std
    Abmessungen (mm) 80,0 x 22,00 x 3,6
  • Angebotsanfrage

    global_kontakt

    Mein Anliegen
    Meine Kontaktdaten (* Pflichtfeld)
  • System-D GmbH

    Reginbaldstr. 9
    81247 München

    Tel: +49 (0)89 / 215 481-56
    service(at)system-d.de

    +49 (0)89 / 215 481-56