M.2 NVMe SSD

  • MLC NAND Flash
  • Langzeitverfügbarkeit und festes BOM
  • Formfaktor 2280-D2-M
  • Temperaturbereich in Betrieb: -40°C +85°C, 0°C +70°C
  • Unterstützt AES-256 Encryption und TRIM-Befehl
  • Verbesserte Fehlerkorrektur durch LDPC & RAID engine Fehlerkorrektur
  • Dynamisches "Thermal throttling"
  • Global Wear Leveling
  • RoHS-konform und CE/FCC-zertifiziert
  • Beschreibung

    Die M.2 2280 NVMe SSD wurde speziell für Nischenanwendungen im Server und Datacenter Bereich sowie für industrielle Anwendungen mit hohen Geschwindigkeitsanforderungen entwickelt.
    Durch die Integration des neuen NVMe 1.2 Standards werden Geschwindigkeiten von bis zu 2 540MB/s (Lesen) und 1 100MB/s (Schreiben) bei deutlich geringerer Latenz im Vergleich zum bisher üblichen ACHI Protokoll erreicht. Zusätzlich zu ihrer Leistungsfähigkeit bieten ATP‘s SSDs höchste Zuverlässigkeit in industriellen Anwendungsgebieten sowie eine auf Langzeitverfügbarkeit ausgelegte, kontrollierte BOM.

    Die M.2 2280 NVMe SSD ist in fogenden Kapazitäten erhätlich: 128GB, 256GB, 512GB und 1TB.

    Langzeitverfügbarkeit

    Die SSDs von ATP Electronics haben ein festes BOM (Bill Of Material). Die einzelnen Komponenten der Platten sind immer die selben, so daß eine Kompatibilität von einer Lieferung zur anderen gewährleistet ist. Änderungen an dem Produkt werden 3 bis 6 Monate mitgeteilt, so daß Anwender genügend Zeit haben Lagerbestände zu sichern oder neue Produkte zu evaluieren. Grundsätzlich sind in diesem sehr schnelllebigen Markt Speichermedien im Industrial Grade deutlich länger verfügbar als Consumer Produkte.

    Global Wear Leveling

    ATPs Global Wear Leveling behandelt und verwaltet alle NAND-Flash-Komponenten in EINEM Laufwerk als eine vereinheitliche Speicherverwaltungseinheit. Die Haltbarkeit wird zusätzlich verbessert, je höher die Gesamtkapazität ist (mehr Reservespeicher für Reserveblöcke). Das Global Wear-Leveling bildet logische Adressen des Host-Gerätes gleichmäßig und zufällig in physikalische Adressen von NAND-Flash ab.

    TRIM-Befehl

    Der TRIM-Befehl ermöglicht dem Modul die Ausführung von zwei Funktionen:1. Die Suche nach einem freien, beschreibbaren Block, wenn das System ungültige Daten in einem Block entdeckt; und 2. die Suche nach dem besten Zeitpunkt zur Durchführung der Garbage Collection und zum Recyceln zusätzlicher freier Blöcke. Zufällige Schreibvorgänge können optimiert und in längeren Fragmenten sequenzielle Schreibvorgänge neu aufgereiht werden. Dadurch lässt sich die Echtzeitleistung des Moduls jederzeit auf einem optimalen Niveau halten.

  • Technische Daten

    M.2 NVMe SSD

    NAND Flash MLC
    Kapazität 128GB - 1TB
    Schnittstelle PCIe Gen3 x4
    Sequentielles Lesen 2 540MB/s
    Sequentielles Schreiben 1 100MB/s
    Betriebstemperatur -40°C +85°C, 0°C 70°C
    TBW (Max.) 1 280TB
    MTBF @ 25°C 2 000 000 Std
    Abmessungen (mm) 80,0 x 22,0 x 3,5
  • Artikelnummern

    M.2 NVMe 2280-D2-M, MLC i-Temp -40°C +85°C

    Artikelnummer Kapazität Beschreibung Alte Artikelnummern
    AF128GSMJA-ABAIX 128GB 128GB M.2 NVMe SSD MLC --
    AF256GSMJA-ABAIX 256GB 256GB M.2 NVMe SSD MLC --
    AF512GSMJA-ABAIX 512GB 512GB M.2 NVMe SSD MLC --
    AF1TSMJA-ABAIX 1TB 1TB NVMe M.2 NVMe SSD MLC --

    M.2 NVMe 2280-D2-M, MLC c-Temp 0°C +70°C

    Artikelnummer Kapazität Beschreibung Alte Artikelnummern
    AF128GSMJA-ABAXX 128GB 128GB M.2 NVMe SSD MLC --
    AF256GSMJA-ABAXX 256GB 256GB M.2 NVMe SSD MLC --
    AF512GSMJA-ABAXX 512GB 512GB M.2 NVMe SSD MLC --
    AF1TSMJA-ABAXX 1TB 1TB M.2 NVMe SSD MLC --
  • Angebotsanfrage

    global_kontakt

    Mein Anliegen
    Meine Kontaktdaten (* Pflichtfeld)
  • System-D GmbH

    Reginbaldstr. 9
    81247 München

    Tel: +49 (0)89 / 215 481-56
    service(at)system-d.de

    +49 (0)89 / 215 481-56